Rheumatologie

Die Rheumatologie ist eine Fachrichtung der Medizin, die sich mit der Diagnose und Therapie von meist chronisch-entzündlichen Krankheiten beschäftigt. Mittlerweile werden rund 400 Erkrankungen zum Rheumatischen Formenkreis gezählt. Beispielhaft sein hier die rheumatoide Arthritis, die Polymyalgia rheumatica, der Spondarthritis (M. Bechterew), die seronegativen Arthritiden und der reaktiven Arthritiden genannt.

Sowohl Dr. Mikluš als auch Dr. Grothues-Spork führen seit 1995 die Teilgebietsbezeichung Rheumatologie